Der Podcast-Markt im Fokus

25. November 2020 |

iHeartMedia und Podimo adaptieren Podcasts für globale Hörerschaft

Das erste Projekt, das im Zuge der strategischen Partnerschaft adaptiert und übersetzt wird, ist der lateinamerikanische True-Crime-Podcast “Vergessen: Frauen von Juárez” (OT: Olvidadas: Muertes de Juárez)

Die US-Audioplattform iHeartMedia und die europäische Podcast-Plattform Podimo haben eine strategische Partnerschaft abgeschlossen, um beliebte Podcasts weltweit in verschiedene Sprachen zu übersetzen und zu adaptieren.

True Crime zum Auftakt

In verschiedenen Sprachen werden Podcasts Hunderten von Millionen neuer Zuhörer*innen zugänglich gemacht. Den Auftakt der Partnerschaft bildet der populäre Podcast „Vergessen: Frauen von Juárez“ (OT: Olvidadas: Muertes de Juárez) über Morde an Frauen in Mexikos gefährlichster Stadt. Der Podcast wird in den drei Sprachen Spanisch, Deutsch und Dänisch verfügbar sein.

Der Podcast wurde von iHeartMedia und Unusual Productions in Zusammenarbeit mit Podimo produziert. Die adaptierte Version, die in Spanisch startet, wird bestehenden Content des Originals beinhalten, sowie spannende neue Inhalte wie zusätzliche Interviews mit den Podcast-Hosts Rossana Fuentes-Berain und Sandra Romandía.

Die adaptierte Podcast-Reihe wird Anfang 2021 in 20 Ländern Lateinamerikas sowie in Spanien und in den USA veröffentlicht. Dann erfolgt eine Veröffentlichung in Podimos deutschen und dänischen Märkten. Die Originalversion des Podcasts bleibt weiterhin auf der iHeartRadio App und auch auf allen anderen Plattformen, auf denen es Podcasts gibt, verfügbar.

Hörerbasis durch Übersetzungen vergrößern

„Diese Partnerschaft enthält enormes Potenzial. Mit iHeartMedias Kompetenz im Bereich Storytelling, verbunden mit Podimos starker Präsenz in Lateinamerika und Spanien, wird es uns ermöglicht, spannende Geschichten für unser lokales Publikum anzubieten. Wir wissen, dass etwa 90 Prozent aller Zuhörer*innen auf Podimo Podcasts in der jeweiligen Landessprache hören. Die Übersetzung guter Geschichten wird dazu beitragen unsere Hörerinnen- und Hörerbasis signifikant zu vergrößern“,sagte Eva Lægdsgaard, Leiterin Strategischen Beziehungen bei Podimo. „Im Podcast-Geschäft beginnt und endet alles mit großartigem Storytelling. Damit spannende Geschichten ihr volles Potential entfalten können, müssen wir die Zuhörerzahlen für unsere Podcaster und Publisher-Partner in großem Maßstab steigern – und das lokal als auch global. Dies wird helfen, Inhalte in viel größerem Umfang zu monetarisieren, und das ist der Kern unseres Geschäftsmodells.”

Zum Thema

Horizonterweiterung mit Podimo – Mit der Podcastwelt kostenlos 30 Tage ins Podimo-Premiumangebot reinhören (Bezahlte Anzeige)

Tatjana Lukas