Der Podcast-Markt im Fokus

26. August 2020 |

Neue Features für Apple Podcasts

Host- und Gastbilder ab sofort auf Apple Connect möglich, Show-Suche um zehn Sprachen erweitert

Apple antwortet der Konkurrenz mit praktischen Features rund ums Entdecken neuer Shows.

Apple Podcasts hat gestern Nacht einige Updates veröffentlicht, um die Content-Verwaltung für Podcaster einfacher zu machen. 

Die Suche nach Shows wurde auf Hörer*innenseite neben Englisch um zehn weitere Sprachen erweitert: Deutsch, Dänisch, Niederländisch, Französisch, Japanisch, Koreanisch, Norwegisch, Russisch, Spanisch und Schwedisch. Damit können Hörer*innen mit nur wenigen Klicks auf einfache Weise nach Titel, Thema, Gast und Gastgeber suchen und neue Shows finden.

Neue Nutzungsbedingungen

Um diese Informationen überhaupt anbieten zu können, ist es Podcaster*innen ab sofort möglich, Host- und Gastbilder auf Show- und Episodenseiten für Shows in Französisch, Deutsch, Japanisch, Russisch und Spanisch einzuspielen. Um dieses Feature nutzen zu können, müssen sich Podcaster*innen bei Podcasts Connect anmelden und die neuesten Nutzungsbedingungen akzeptieren sowie die entsprechende Sprache im Show-RSS-Feed identifizieren.

Tatjana Lukas